ZÜRICH-WEST – DIE TRENDIGSTE ADRESSE DER STADT

Wo früher Maschinen knatterten und Staub in der Luft hing, herrscht heute eine ganz andere Atmosphäre. Zürich-West gehört inzwischen zur angesagtesten Adresse für Kunst, Design, Gastronomie und Shopping. Massgeblich zur Entwicklung vom einstigen Industrie- zum heutigen Kreativquartier der Stadt haben unter anderem diverse nahmhafte Architekten, Museen sowie Einrichtungen beigetragen. Darunter finden sich so bekannte Namen wie der «Schiffbau», die Maag ­Music Hall oder das Löwenbräu-Areal, wo eine einzigartige Mischung aus internationaler Kunstszene, Gewerbe und Stadtbevölkerung aufeinandertreffen.

Gleich vor der Haustüre Ihres neuen Zuhauses finden Sie mit den Viadukt­bögen die «spannendste Einkaufsstrasse Zürichs». Auf über 500 Metern Länge herrscht hier ein bunter Mix aus Delikatessenläden, Ateliers, Galerien, Sport- und Modelabels. Das Herz des 1894 erbauten Viadukts ist die ­Markthalle, in der gegen zwanzig Bauern und Lebensmittelhändler aus der ­Umgebung ihre Produkte marktfrisch anbieten – von exotischen Muscheln bis zum einheimischen Alpkäse. Beschaulicher geht es im Pfingstweidpark zu – neben der Josefwiese die zweite öffentliche Naherholungszone Zürichs mit viel Grün und Freiraum.